Search
Generic filters
Filter zoekresultaten
Alles
Pagina
Project
Nieuws bericht
Blog bericht
nl en de
Search
Generic filters
Filter zoekresultaten
Alles
Pagina
Project
Nieuws bericht
Blog bericht
Quality in Motion link naar website

M-Use®: Aufzugsleasing nach einem einzigartigen Kreislaufmodell

Ein einzigartiges Leasingmodell für Aufzüge. Sie sind der Nutzer, wir bleiben Eigentümer. So sparen Sie Kosten, haben mit Sicherheit immer einen funktionierenden Aufzug und tragen direkt zum Umweltschutz bei. Entdecken Sie alle Vorteile.

Investition selbst bestimmen

Haben Sie Bedenken, in einen neuen Aufzug zu investieren? Bei uns können Sie die Höhe Ihrer Erstinvestition in einen neuen, qualitativ erstklassigen Aufzug selbst bestimmen. So werden die Kosten auch langfristig gerechter verteilt.

  • Mehr zu den Finanzierungsmöglichkeiten
    Für etwas bezahlen, was Sie nicht benutzen? Bei M-Use® können Sie die Höhe Ihrer Erstinvestition in einen oder mehrere neue Aufzüge selbst bestimmen. Den Rest verrechnen wir in der jährlichen Gebühr, die Sie im Nutzungszeitraum bezahlen. Auf diese Weise sind die Kosten für den Aufzug fair über die aktuellen und zukünftigen Nutzer verteilt.

Beitrag zum Umweltschutz

Ist es Ihnen wichtig, dass wir den kommenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen? Mit M-Use® leisten Sie einen direkten Beitrag zur Kreislaufwirtschaft von Rohstoffen und zum nachhaltigeren Umgang mit Energie.

  • Mehr über Kreislaufwirtschaft und M-Use® Aufzüge
    Unsere Aufzüge sind nicht nur um einiges energiesparender im Gebrauch, wir gehen mit den Rohstoffen des Aufzugs auch bewusst um. Am Ende des Nutzungszyklus bauen wir alle unsere M-Use® Aufzüge aus und verwenden sie nach Möglichkeit an anderen Standorten wieder. Und wenn der Aufzug wirklich nicht mehr brauchbar ist? Dann recyceln wir die einzelnen Teile, um die Rohstoffe wiederzuverwerten. Und all das steht schwarz auf weiß in einem offiziellen Madaster Materialpass.

Wartung ohne Sorgen

Sie müssen sich Jahr um Jahr den Kopf zerbrechen, ob die Wartung auch stimmt? Mit M-Use® führen wir die Aufzugswartung auf Basis der tatsächlichen Nutzung aus, und Sie wissen, woran Sie sind.

  • Mehr über sorgenfreie Aufzugsnutzung
    Durch den Einsatz von Sensoren und intelligenter Software in unseren M-Use® Aufzügen sind wir in der Lage, die tatsächliche Nutzung zu messen. Damit sorgen wir dafür, dass jeder Aufzug zum richtigen Zeitpunkt die passende Wartung erhält. So beugen wir Störungen bestmöglich vor, und Sie bezahlen nicht für unnötige Wartungstermine. Da sind wir fair.

Abgemacht ist abgemacht

Möchten Sie sich auf zuverlässige Aufzüge und ehrliche Qualität verlassen? Wir machen deutliche Leistungsabsprachen, beispielsweise zu Aufzugsstörungen. Und wenn diese nun nicht eingehalten wurden? Dann bekommen Sie Ihr Geld zurück.

  • Mehr zum Vertrauen in Mitsubishi
    Die Leistungen, die wir mit Ihnen betreffend Störungen, Verfügbarkeit, Reaktionszeiten und Qualität (Geräusche und Vibrationen) des Aufzugs vereinbaren, sind im M-Use® Vertrag transparent aufgeführt. Und wenn wir nun diese Leistungen nicht einhalten? Dann bekommen Sie aufgrund Vertragsstrafenklausel Geld aus der Jahresgebühr zurück, die Sie üblicherweise bezahlen.

EIN Anbieter, der alles für Sie regelt

Möchten Sie auch, dass Ihr Aufzug einfach funktioniert und ohne „Macken“ sicher auf und ab fährt? Mit M-Use® regeln wir alles, was Ihren Aufzug betrifft, und Sie müssen sich um nichts kümmern.

  • Mehr über sorgenfreie Nutzung bei M-Use®
    Das Regeln der Angelegenheiten rund um den Aufzug gehört nicht gerade zu Ihren Lieblingsaufgaben? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Mit M-Use® sorgen wir nämlich für alles, sei es nun Wartung, Reparatur, Austausch oder technische Abnahme durch Dritte. Sie müssen dann nur noch den Aufzugknopf selbst drücken.

Fixkosten ohne Überraschungen

Sie haben keine Vorstellung, wie sich die voraussichtlichen Kosten Ihrer Aufzüge in Zukunft entwickeln? Bei M-Use® haben Sie die Gewissheit, dass Sie zu einem fairen, festen Preis über einen funktionierenden Aufzug verfügen.

  • Mehr über Kostensicherheit bei M-Use®
    Bei M-Use® haben Sie die Gewissheit, dass Sie zu einem festen, jährlichen Preis über einen funktionierenden Aufzug verfügen. In diesem Betrag sind auch die Ausgaben für z B. Reparaturen, Austausch und technische Abnahmen durch Dritte inbegriffen. So werden Sie nicht mit unliebsamen Überraschungen konfrontiert und können die Ausgaben für das Gebäudemanagement besser einplanen.

Finden Sie heraus, wie M-Use® funktioniert

Was ist M-Use®?

M-Use® ist in der Branche einzigartig. Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Sie müssen nicht mehr selbst Eigentümer des Aufzugs werden. Sie sind der Nutzer und bezahlen nur, solange Sie den Aufzug in Gebrauch haben. Also nicht, wenn der Aufzug aufgrund Wartung oder Störung stillsteht.

Im Video erklären wir Schritt für Schritt, was M-Use® beinhaltet. Sehen Sie im Video, was dieses einzigartige Modell für Sie leisten kann.

M-Use® für
Betriebe

M-Use® für
Projektentwickler

M-Use® für Immobilieneigentümer

Der Unterschied zwischen dem bisher Branchenüblichen und M-Use®

M-Use® unterscheidet sich hinsichtlich Kosten, Qualität und Nachhaltigkeit vom herkömmlichen Aufzugsmarkt. Sehen Sie sich die Unterschiede zwischen unserem einzigartigen Modell und dem veralteten, traditionellen Markt an.

Ein spürbarer Unterschied bei den Investitionen

Bei M-Use® bestimmen Sie die Höhe der Investition selbst. Und Sie verteilen die Investitionskosten über einen längeren Zeitraum. So sind Aufzüge in Topqualität für jeden erschwinglich.

M-Use® Qualität zahlt sich aus

Dank der hervorragenden Qualität können Sie nach der ersten Vertragslaufzeit von 20 Jahren dieselben M-Use® Aufzüge weitere 20 Jahre benutzen. Die jährliche Nutzungsgebühr sinkt dann, weil Sie nicht nochmals investieren müssen.

Kein teurer Austausch nach 20 Jahren

Aufzüge anderer Anbieter müssen nach 20 Jahren ausgetauscht werden. Sie müssen dann also nach 20 Jahren für die folgenden 20 Jahre investieren.

Bis zu 40 Jahre Garantie für M-Use® Aufzüge

Durch fachkundige Aufzugswartung beugen wir Störungen weitgehend vor. So können wir die vereinbarten Aufzugsleistungen 40 Jahre lang garantieren.

Mit Wiederverwertung und Recycling ganz vorne!

Ihr Aufzug ist vielleicht nach 20, 30 oder 40 Jahren am Ende seines Lebenszyklus. Dann verwerten und recyceln wir bei allen M-Use® Aufzügen so viele Einzelteile wie möglich. Das ist einmalig in der Branche!

Die wirksame Nachhaltigkeit von M-Use®

Zusammen mit Ihnen arbeiten wir gerne an einer nachhaltigen Kundenbeziehung und Zukunft! Entdecken Sie unsere verschiedenen Aufzugstypen. Und vereinbaren Sie einen Termin, um zu besprechen, wie M-Use® in Ihre persönliche Situation passt.

Das sagen unsere Kunden

Neugierig, was andere von M-Use® halten? Unsere Kunden erzählen, welche Erfahrung sie mit M-Use® gemacht haben.

" Offene Kommunikation, eingehende Beratung und Input zum Lastenheft, Einhalten der Absprachen, hervorragende Qualität der Aufzüge. "

Manager, Inntel Hotels

" Dank M-Use® haben wir bei ABN AMRO die kommenden 20 Jahre Gewissheit zu Qualität und Preis. "

Senior Procurement Consultant, ABN AMRO

" Unsere jährlichen Kosten sind mit M-Use® € 900 niedriger als vorher. Dabei sind die eingesparten Stromkosten noch gar nicht mitberechnet. "

Vorstandsmitglied, Eigentümergemeinschaft De Eshof Rijssen

" Ich bin gerade beim Treffen der Eigentümergemeinschaften in Dokkum gewesen. Da habe ich gehört, dass einige jetzt für € 34.000 einen Aufzug renovieren müssen. Das sind Dinge, über die wir uns überhaupt keine Gedanken machen müssen. "

Vorstandsmitglied Eigentümergemeinschaft Grimma Herna Dokkum

" Der Aufzug bleibt im Eigentum von Mitsubishi, und das ist auch gut so. Warum sollte man sich so etwas Teures anschaffen wollen. Außerdem müssen wir uns in den kommenden Jahren nicht mehr den Kopf über hohe Wartungskosten zerbrechen. "

Vorstandsmitglied Eigentümergemeinschaft

" Für uns ist es jetzt tatsächlich günstiger. Die jährlichen Kosten sind mit € 900 niedriger als zuvor. Den Vorteil beim Strom gar nicht mitgerechnet. Das ist eine spürbare Einsparung. "

Vorstandsmitglied Eigentümergemeinschaft

Nachhaltig in die Zukunft dank Kreislaufwirtschaft

Die Idee, die M-Use® zugrunde liegt, ist die Kreislaufwirtschaft. Wir erklären Ihnen gerne, was das ist und wie Sie mit einem M-Use® Aufzug zu mehr Nachhaltigkeit für die Umwelt beitragen.

Von der Linear- zur Kreislaufwirtschaft

Bei M-Use® bleiben wir Eigentümer der Aufzüge. Da wir länger miteinbezogen sind, können wir durch optimale Wartung die Lebensdauer des Aufzugs verlängern. Wenn ein Aufzug nicht mehr einsatzfähig ist oder der Vertrag abläuft, werfen wir den Lift nicht weg. Wir prüfen immer, ob wir einzelne Teile wiederverwenden oder Material recyceln können. Auf diese Weise geht so wenig wie möglich verloren.

Die 10 R des Kreislaufs

Um M-Use® dauerhaft in den Kreislauf zu integrieren, richten wir uns nach den 10 R der Kreislaufwirtschaft.

Momentan sind wir in 6 der 10 R aktiv. Am Weltwirtschaftsforum 2018 in Davos haben wir als Unternehmen uns offiziell verpflichtet, uns eng an den Zielen der Kreislaufwirtschaft zu orientieren. Diese Initiative stammt von der „Platform for Accelerating the Circular Economy” (PACE), einer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen wie ASML, Cisco, HP inc., Dell, KPN, Vanderlande und Philips.

  • Reduce (Verringerung)
    Bei M-Use® haben wir kritisch geprüft, wie wir Materialaufwand und Abfall reduzieren können. Wir verzichten zum Beispiel auf Verpackungen und lagern das Material auf andere Weise. Bei der Produktion versuchen wir, durch intelligentes Design möglichst viel Material wiederzuverwenden. Alle Informationen über unsere (wieder)verwendeten Materialien werden in den Madaster Materialpass eingetragen. In diesem Ausweis steht, wo das Material eingesetzt ist, wie es verarbeitet oder eingebaut wurde und wie sich sein finanzieller Wert über die Zeit entwickelt.
  • Redesign (Umgestaltung)
    Zusammen mit unserem Mutterkonzern in Japan verringern wir den Rohstoffverbrauch in unseren M-Use® Aufzügen durch intelligenteres Design. Daneben nutzen wir auch die Vorteile des Baukastenprinzips. Damit können wir die Komponenten unserer Aufzüge leichter ersetzen und die Aufzüge am Ende ihres Produktlebens vollständig ausbauen.
  • Re-use (Wiederverwendung)
    Bestimmte Aufzugskomponenten lassen sich einfach reparieren und anschließend an anderen Standorten wiederverwenden. Dabei handelt es sich um Teile von Aufzugstüren und Kabinen, aber auch um das Gegengewicht. Wir stehen in Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen, um Wissenschaft und Praxis einander näherzubringen.
  • Repair (Wiederherstellung)
    Mithilfe von Sensoren überwachen wir fortlaufend, wie sich der Gebrauch auf den Verschleiß der Aufzugskomponenten auswirkt. Dadurch können wir Wartung und Reparatur besonders gezielt vornehmen. So beugen wir Störungen vor, können unsere Mitarbeiter und Materialien effizienter einsetzen und unnötige Arbeiten vermeiden.
  • Recycle (Wiederverwertung)
    Es gibt immer Materialien, die wir selbst in den Aufzugskomponenten nicht wiederverwenden können. Durch Recycling erhalten sie einen neuen Zweck. Dafür arbeiten wir mit Remondis zusammen.
  • Recover
    Rohstoffe, die wir nicht unmittelbar in unseren Produkten oder Dienstleistungen verwerten können, führen wir in Zusammenarbeit mit Remondis der Stromerzeugung zu. Zu nennen sind da Papier und Karton. Unser niederländischer Hauptsitz in Veenendaal wurde kürzlich ISO 14001 zertifiziert. Unsere Fertigungsanlage hatte das Zertifikat bereits.

Inzwischen bereits über 100 Aufzugsanlagen mit M-Use®

» Projekte ansehen

Sie sind nicht der Erste, der M-Use® Aufzugsanlagen nutzt

Zalmhaventoren

Rotterdam

Das mit 215 Metern höchste Wohnhochhaus in den Benelux-Ländern hat einen Mitsubishi Aufzug.

NeubauM-Use
Lees meer over Zalmhaventoren

Dokkum Lyceum

Dokkum

Der erste M-Use® Aufzug der Niederlande steht im friesischen Dokkum.

NeubauM-Use
Lees meer over Dokkum Lyceum

NOW! Building

Hoofddorp

Im NOW!-Gebäude im Businesspark 20|20 sind zwei Aufzüge mit M-Use® in Betrieb.

NeubauM-Use
Lees meer over NOW! Building

Interesse an M-Use®? Vereinbaren Sie einen Termin

Unsere Aufzugexperten führen gern eine unverbindliche Inspektion durch. Während dieser Inspektion besprechen Sie zusammen die Möglichkeiten und Vorteile von M-Use® für Ihre Situation.

Unverbindlichen Termin vereinbaren